Betriebsrat

Personelle Maßnahmen und Betriebsratshandeln


ZIELGRUPPE

Betriebsratsmitglieder, Ersatz-BetriebsrätInnen, die regelmäßig an Betriebsratssitzungen teilnehmen und das Seminar „Einführung in die Betriebsratsarbeit” besucht haben



SEMINARINHALT

Personelle Veränderungen erfordern rasches Handeln gerade von Seiten des Betriebsrates. Wie gehen Sie damit um? Wie beurteilen Sie die Situation in jedem Einzelfall, welche Faktoren spielen dabei eine Rolle und wie geben Sie Auskunft? Was müssen Sie beachten, wenn Sie betroffene ArbeitnehmerInnen im Konfliktfall beraten und begleiten.

  • Grundkenntnisse der individual- und kollektivrechtlichen Regelungen zu den Handlungsfeldern: Einstellung, Versetzung, Abmahnung, Kündigung, Befristungen, Leiharbeit und besondere Schutzrechte
  • Möglichkeiten und Grenzen der Mitbestimmungsrechte
  • unterschiedliche Konfliktebenen für Beschäftigte im Betrieb
  • Kriterien für die politische, juristische und tarifvertragliche Beurteilung einer Konfliktsituation
  • Übersicht über die Rechtsquellen, Informationen beschaffen, bewerten und für das Beratungsgespräch aufbereiten

REFERENTINNEN UND REFERENTEN

Das Seminar wird von erfahrenen ReferentInnen durchgeführt, die mit den Gegebenheiten in der Region bestens vertraut sind. Sie begeistern und unterstützen die TeilnehmerInnen mit ihren Erfahrungen aus ihrem eigenen betrieblichen Umfeld.


FEEDBACK TEILNEHMENDE

Teilnehmer aus Ludwigsburg: „Mein Highlight war das komplette Seminar mit strukturiertem Ablauf und Vorgehen. Die Harmonie zwischen den Referenten ermöglichte eine super Lernatmosphäre.“

Teilnehmer aus Heilbronn: „Ich nehme ein paar Aha-Effekte beim Thema Kündigung mit. Von den Gruppenarbeiten und den Referenten war ich sehr begeistert.“

Teilnehmerin aus Waiblingen: „Mein Highlight war eine neue Betriebsrat Truppe kennen zu lernen und sich weiterzuentwickeln als Betriebsrat. Ebenso wie die Energizer als erfrischender Einstieg in den Seminartag.“


DIESE SEMINARE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Mitbestimmung und Betriebsratshandeln
Betriebliche Konflikte und Probleme gibt es zuhauf. Als Betriebsrat müssen Sie hier die Initiative ergreifen, um Ihre und die Interessen der Beschäftigten zu vertreten. Mehr Infos


Termin
Seminar-Nr.
Ort
Kosten
Anmeldung
Termin 18.10.–22.10.2021
Seminar-Nr. 12116
Ort

Bad Teinach

Kosten
Hotelkosten € 961,101
Seminargebühr € 1.090,002
Anmeldung ausgebucht
Termin 25.07.–29.07.2022
Seminar-Nr. 12210
Ort

Pliezhausen

Kosten
Hotelkosten € 883,001
Seminargebühr € 1.090,002
Anmeldung
Termin 17.10.–21.10.2022
Seminar-Nr. 12215
Ort

Wüstenrot

Kosten
Hotelkosten € 859,001
Seminargebühr € 1.090,002
Anmeldung
Termin 07.11.–11.11.2022
Seminar-Nr. 12217
Ort

Rudersberg-Schlechtbach

Kosten
Hotelkosten € 798,001
Seminargebühr € 1.090,002
Anmeldung
Termin 05.12.–09.12.2022
Seminar-Nr. 12219
Ort

Stimpfach-Rechenberg

Kosten
Hotelkosten € 815,001
Seminargebühr € 1.090,002
Anmeldung
|
1
inkl. MwSt.
|
2
zzgl. MwSt.
|
Freistellung nach § 37.6 BetrVG