JAV

JAV Aufbauseminar


ZIELGRUPPE

Jugend- und AuszubildendenvertreterInnen, die an einem „JAV-Grundseminar” teilgenommen haben


SEMINARINHALT

Für eine erfolgreiche JAV Tätigkeit wird entsprechendes „Handwerkszeug“ benötigt. Neben der Vertiefung der Gesetze und grundlegenden Mitbestimmungsrechte der Jugend- und Auszubildendenvertretung geht es in diesem Seminar um Informationsbeschaffung und Kommunikation. Die Teilnehmenden lernen mit den Akteuren im Betrieb zusammen zu arbeiten und Lösungsansätze zu entwickeln.

  • Vertiefung der rechtlichen Grundlagen (BetrVG mit Kommentierung, Tarifverträge und Tarifvorbehalt)
  • Informationsbeschaffung
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Arbeits- und Präsentationsmethoden
  • Aktivitäten systematisch und strukturiert planen und umsetzen

REFERENTINNEN UND REFERENTEN

Das Seminar wird von erfahrenen ReferentInnen durchgeführt, die mit den Gegebenheiten in der Region bestens vertraut sind. Sie begeistern und unterstützen die TeilnehmerInnen mit ihren Erfahrungen aus ihrem eigenen betrieblichen Umfeld.


DIESE SEMINARE KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN

Mitgestaltungsmöglichkeiten in der betrieblichen Berufsbildung
Technologische und arbeitsorganisatorische Veränderungen führen immer wieder dazu, dass sich die Berufsbildung im Betrieb verändert. Mehr Infos


Termin
Seminar-Nr.
Ort
Kosten
Anmeldung
Termin 28.11.–03.12.2021
Seminar-Nr. 92154
Ort

Lohr

Kosten
Hotelkosten € 950,002
Seminargebühr € 980,002
Anmeldung abgesagt
Termin 30.01.–04.02.2022
Seminar-Nr. 92201 
Ort

Lohr

Kosten
Hotelkosten € 950,002
Seminargebühr € 980,002
Anmeldung
Termin 27.03.–01.04.2022
Seminar-Nr. 92205
Ort

Lohr

Kosten
Hotelkosten € 950,002
Seminargebühr € 980,002
Anmeldung ausgebucht
|
2
zzgl. MwSt.
|
Freistellung nach § 37.6 BetrVG