Betriebsrat

Einführung in die Betriebsratsarbeit


ZIELGRUPPE

Betriebsratsmitglieder, Ersatz-BetriebsrätInnen, die regelmäßig an Betriebsratssitzungen teilnehmen


SEMINARINHALT

Sie erhalten einen Überblick über Ihre Rolle als Interessenvertretung der Beschäftigten und bestimmen Ihre Position im Unternehmen. Sie lernen die Aufgaben, Rechte und Pflichten des Betriebsratsgremiums kennen und erfahren wie Sie Ihren betrieblichen Alltag organisieren und bewältigen können. Arbeitsmethoden und Hilfsmittel werden im Seminar erprobt und angewandt. Eigene betriebliche und arbeitsrechtliche Erfahrungen unserer ReferentInnen sind dabei von besonderem Nutzen.

Das Seminar schafft Grundlagen für Ihre Betriebsratsarbeit und ist Voraussetzung für alle weiterführenden Seminare.

  • Das Betriebsverfassungsgesetz im System unserer Rechtsordnung
  • Entstehung und Zweck einer demokratischen Betriebsverfassung
  • Umgang mit Gesetzestexten und Kommentaren
  • Die betriebsverfassungsrechtlichen Beteiligungsrechte des Betriebsrates und deren Anwendung
  • Aufgaben des Betriebsrates §§ 80, 87, 99 und 102 BetrVG
  • Die Betriebsversammlung §§ 42 ff. BetrVG
  • Die Zusammenarbeit mit Anderen (JAV, SBV, Belegschaft, Gewerkschaft, Arbeitgeber, u.A.)
  • Übersicht über andere Bestimmungen des BetrVG
  • Durchsetzungsmöglichkeiten §§ 76 ff. BetrVG
  • Die Bedeutung der Tarifverträge für die Betriebsratsarbeit
  • Organisation der Betriebsratsarbeit
  • Beratung hinsichtlich der weiteren Qualifizierung für die Aufgabe als Betriebsrat §§ 37.6 ff. BetrVG

REFERENTINNEN UND REFERENTEN

Das Seminar wird von erfahrenen ReferentInnen durchgeführt, die mit den Gegebenheiten in der Region bestens vertraut sind. Sie begeistern und unterstützen die TeilnehmerInnen mit ihren Erfahrungen aus ihrem eigenen betrieblichen Umfeld.


FEEDBACK TEILNEHMENDE

Teilnehmer aus Geislingen: „Durch die Praxisbeispiele der Referenten konnte ich meinen eigenen Lernfortschritt während der Woche erkennen.“

Teilnehmer aus Stuttgart: „Ich schaue mir alles nochmal in den Seminarunterlagen an: Gesetze, Handlungshilfen und so weiter. Das Seminar hat mich motiviert, das Erlernte im Interesse der Belegschaft im Betriebsrat umzusetzen und für die Belegschaft mehr zu erreichen.“

Teilnehmer aus Ludwigsburg: „Ich habe viel Neues gelernt und weiß, wo ich in den Gesetzestexten nachschauen kann. Super Seminarleitung!“


HINWEIS

In der Spalte „Region“ finden Sie die Angaben, für welche IG Metall Geschäftsstelle das entsprechende Seminar geplant ist. Bei den Seminaren mit der Angabe „Alle“ können sich alle Betriebsrätinnen anmelden. Möchten Sie an einem Seminar teilnehmen, welches für eine andere IG Metall Geschäftsstelle geplant ist, rufen Sie uns an unter Telefon 07141 488778-0, wir sagen Ihnen, ob noch ein Platz frei ist.

Abkürzungen der Geschäftsstellen: LB/Ludwigsburg | ES/Esslingen | WN/Waiblingen | GP-GEI/Göppingen-Geislingen | S/Stuttgart | HN-NSU/Heilbronn-Neckarsulm | SHA/Schwäbisch Hall | TBB/Tauberbischofsheim | RT-TÜ/Reutlingen-Tübingen


EIN GESAMTÜBERBLICK DER GRUNDLAGENSEMINARE
Die Teilnahme an den Grundlagenseminaren ist unbedingt für jedes Betriebsratsmitglied erforderlich. Stärken Sie Ihre Kompetenz für eine erfolgreiche Arbeitnehmervertretung!

Einführung in die Betriebsratsarbeit
Mitbestimmung und Betriebsratshandeln
Personelle Maßnahmen und Betriebsratshandeln
Entgeltgestaltung I, Einführung in die Entgeltgestaltung
Tarifverträge im Überblick für die Metall- und Elektroindustrie
Betriebswirtschaft im Überblick
Arbeits- und Gesundheitsschutz Grundseminar


Termin
Seminar-Nr.
Ort
Kosten
Region
Anmeldung
Termin 13.05.–17.05.2024
Seminar-Nr. 72401
Ort

Dornhan-Marschalkenzimmern

Kosten
Hotelkosten € 859,001
Seminargebühr € 1.150,002
Region RT-TÜ
Anmeldung abgesagt
Termin 24.06.–28.06.2024
Seminar-Nr. 12410
Ort

Stimpfach-Rechenberg

Kosten
Hotelkosten € 1.031,501
Seminargebühr € 1.150,002
Region ES|LB|WN
GP-GEI
Anmeldung abgesagt
Termin 15.07.–19.07.2024
Seminar-Nr. 82402
Ort

Pliezhausen

Kosten
Hotelkosten € 1.155,051
Seminargebühr € 1.150,002
Region HN-NSU
SHA|TBB
Anmeldung ausgebucht
Termin 16.09.–20.09.2024
Seminar-Nr. 72402
Ort

Dornhan-Marschalkenzimmern

Kosten
Hotelkosten € 859,001
Seminargebühr € 1.150,002
Region RT-TÜ
Anmeldung
Termin 21.10.–25.10.2024
Seminar-Nr. 22402
Ort

Rudersberg-Schlechtbach

Kosten
Hotelkosten € 949,001
Seminargebühr € 1.150,002
Region S
Anmeldung
Termin 11.11.–15.11.2024
Seminar-Nr. 82403
Ort

Gäufelden-Nebringen

Kosten
Hotelkosten € 991,501
Seminargebühr € 1.150,002
Region HN-NSU
SHA|TBB
Anmeldung
|
1
inkl. MwSt.
|
2
zzgl. MwSt.
|
Freistellung nach § 37.6 BetrVG