Ab 01.01.2024 gilt in der Gastronomie wieder der Mehrwertsteuersatz von 19 %. D.h., die Hotelkosten und die Tagungspauschalen ändern sich. Falls Ihr Seminar davon betroffen ist, ist ein neuer Betriebsratsbeschluss erforderlich. Die aktualisierten Preise stehen ab sofort auf unserer Internetseite und in der Einladung.

Arbeitswelt der Zukunft

Die Broschüre zur Seminarreihe ist online. Vollgepackt mit Hinweisen und Infos zu den Seminaren. Schreiben Sie uns, wenn Sie ein gedrucktes Exemplar möchten.> ZUM DOWNLOAD

ARBEITSWELT DER ZUKUNFT

In der Seminarreihe „Arbeitswelt der Zukunft“ werden wir uns intensiv mit den Herausforderungen und Chancen auseinandersetzen, die die Arbeitswelt von morgen mit sich bringt. Dabei stehen drei zentrale Themen im Fokus, die eng miteinander verknüpft sind und die wir gemeinsam erkunden werden. Wir sind überzeugt, dass diese Seminare uns nicht nur neue Erkenntnisse und Perspektiven verschaffen werden, sondern auch Raum für anregende Diskussionen und den Austausch von Erfahrungen bietet. Lasst uns gemeinsam die Zukunft der Arbeit erkunden und innovative Ansätze für eine erfolgreiche und menschenzentrierte Arbeitswelt entwickeln. >Download Broschüre „Arbeitswelt der Zukunft“

Zukunftstarifvertrag mit Leben füllen
Durch die Möglichkeit von Zukunftstarifverträgen gibt der Tarifabschluss Betriebsräten ein Instrument an die Hand, auch unabhängig von Arbeitgeberforderungen in Gespräche über die Zukunftsgestaltung einzusteigen. Die betrieblichen Akteure haben die Chance, den Tarifabschluss aktiv zu nutzen, die Transformationsprozesse aktiv zu gestalten und langfristig Beschäftigung und Standort zu sichern. > Mehr Infos

Digitalisierung – Was bedeutet das für die Beschäftigten?
Datenbrillen in der Montage, die Vernetzung von Maschinen, Roboter als Arbeitskollegen, Algorithmen, die Bürotätigkeiten übernehmen – die umfassende Digitalisierung der Industriearbeit hat viele Aspekte. Es gilt jetzt, ein Bild zu entwickeln, wie die Arbeitswelt der Zukunft aus Sicht der ArbeitnehmerInnen aussehen soll und sie sich diesem nähern können. > Mehr Infos

Künstliche Intelligenz – Grundlagen und aktuelle betriebliche Anwendungen
Für Betriebsräte rückt das Thema Künstliche Intelligenz (KI) immer näher. Selbstlernende Algorithmen und Systeme, die selbstständig Entscheidungen treffen sowie generative KI, die selbstständig Texte und Bilder erzeugen können, stellen Betriebsräte vor ganz andere Herausforderungen in der Regelung als die klassischen IT-Systeme. > Mehr Infos

Gewinnen und Auswerten wirtschaftlicher Informationen
Mitglieder von Betriebsräten, Wirtschaftsausschüssen und Aufsichtsräten sollen in die Lage versetzt werden, ihre Informationsrechte sachkundig und umfassend wahrzunehmen. Im Mittelpunkt stehen die Vorbereitung und Durchführung von Wirtschaftsausschusssitzungen, die Erarbeitung wichtiger wirtschaftlicher Kennzahlen und ein Überblick über den Aufbau des Jahresabschlusses. > Zum Seminar

Unternehmensanalyse anhand von Jahresabschlüssen und Kennzahlen
Ein Schwerpunkt bildet die Arbeit mit dem Jahresabschluss des eigenen Unternehmens: die eingehende Behandlung der Jahresabschluss- und Kennzahlenanalyse aus Arbeitnehmersicht. Dazu werden aus der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung grundlegende Kennzahlen errechnet und Schlussfolgerungen auf die Situation des Unternehmens gezogen. Ergänzend wird auf die Liquiditätsrechnung und den Cashflow eingegangen. > Zum Seminar

Kompetenzen stärken! Jetzt!

Die Seminarreihe „Kompetenzen stärken“ ist maßgeschneidert für Betriebsräte, die ihre kommunikativen Fähigkeiten auf ein neues Level heben möchten. Start mit dem Verhandlungstraining für Betriebsräte am 24.–26.04.2024  > Download Broschüre „KOMPETENZEN STÄRKEN! JETZT!

TARIF- UND ARBEITSRECHT

Tarif- und Arbeitsrecht regeln Rechte der Arbeitnehmer, die deren Schutz und einen gerechten Interessensausgleich gewährleisten. Solide Kenntnisse der arbeitsrechtlichen Grundlagen und der wesentlichen Gesetzeswerke sind die Voraussetzung für eine erfolgreiche und nachhaltige Betriebsratsarbeit. Das vermittelte praxisnahe Wissen unterstützt Sie dabei in Ihrer täglichen Routinearbeit und macht Sie fit für die anspruchsvollen Herausforderungen. Unsere ReferentInnen kommen aus der Praxis – Fachanwälte für Arbeitsrecht, Richter, Sachverständige und andere Fachleute stellen Informationen und ihr Wissen zur Verfügung.

07.03.2024: Tarifliche Alterssicherung
Kündigungsschutz und Verdienstsicherung

Die Absicherung vor Kündigungen und Verdienstverlusten im Alter ab Vollendung des 53. bzw. 54. Lebensjahres ist für viele Beschäftigte eine der wichtigsten tariflichen Errungenschaften. Im Seminar werden aktuelle tarifliche Regelungen anhand von konkreten Beispielen praxisnah erläutert. > Mehr Infos

14.03.2024: Vorzeitiger Ausstieg aus dem Arbeitsleben.
Wie gelingt ein finanziell erträglicher Altersausstieg?

Im Seminar werden Möglichkeiten eines vorzeitigen Ausscheidens aufgezeigt und berücksichtigt, dass frühzeitiges Ausscheiden von Beschäftigten im Interesse vieler Firmen liegt, die Beschäftigungsprobleme sozialverträglich ohne Kündigungen lösen können.  > Mehr Infos

21.03.2024: Desksharing and Modern Workspaces – Das Büromodell im Wandel
Die radikale Umgestaltung der Bürowelt hat sich durch die Tendenz zum mobilen Arbeiten deutlich verstärkt. Betriebsräte sind daher gefordert, sich aktiv an der Neugestaltung zu beteiligen und ihre oft unbekannten Mitbestimmungsrechte zu nutzen.. > Mehr Infos

BiKo
Seminarkalender

Mit dem Seminarkalender haben Sie alle Seminare auf einen Blick und kommen von dort mit einem Klick direkt zu den Seminarinhalten.  > Zum Kalender 2024

Wenn Sie Fragen zu unseren Seminaren haben, dürfen Sie sich gerne bei unserem BiKo-Team per E-Mail unter info@biko-lb.de oder per Telefon unter 07141 488778-0 melden.