Tarif- und Arbeitsrecht

UPDATE

Die aktuelle Recht­sprechung der Arbeitsgerichte

Ein unverzichtbares Update für die Betriebsratsarbeit


ZIELGRUPPE

Betriebsratsmitglieder


SEMINARINHALT

Das Arbeitsrecht wird wesentlich von der sich ständig in Veränderung befindlichen Rechtsprechung der Arbeitsgerichte bestimmt. Jedes Jahr entscheidet allein das Bundesarbeitsgericht in rund 350 Rechtsstreitigkeiten von grundsätzlicher Bedeutung. Hinzu kommen eine Vielzahl von bedeutenden Entscheidungen der Arbeits- und Landesarbeitsgerichte. Die regelmäßige Auffrischung der in früheren Seminaren erlangten Kenntnisse ist daher dringend geboten.

In dem Seminar bieten wir die Möglichkeit, sich aktuell über die jeweils neuesten Rechtsentwicklungen zu informieren und sie für die Betriebsratsarbeit nutzbar zu machen.

In dem Jahr nach einer Bundestagswahl sind zudem erfahrungsgemäß eine Vielzahl von praxisrelevanten Gesetzesänderungen zu erwarten, die ggf. in dem Seminar ebenfalls eingehend behandelt werden.

  • Auswirkungen der neuesten Rechtsprechung der Arbeitsgerichtsbarkeit auf die Betriebsratsarbeit
  • Gesetzliche Neuregelungen im Jahr nach der Bundestagswahl

REFERENTEN

Jürgen Zeller, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Stuttgart (19.07.2022)
Dieter Stang, Rechtsanwalt, Stuttgart (03.11.2022)


Termin
Seminar-Nr.
Ort
Kosten
Anmeldung
Termin 19.07.2022
Seminar-Nr. 92222
Ort

Esslingen

Kosten
Seminargebühr € 280,002
Tagungspauschale € 68,002
Anmeldung
Termin 03.11.2022
Seminar-Nr. 92260
Ort

Stuttgart-Degerloch

Kosten
Seminargebühr € 280,002
Tagungspauschale € 45,002
Anmeldung
|
2
zzgl. MwSt.
|
Freistellung nach § 37.6 BetrVG