WIRTSCHAFT

Gewinnen und Auswerten wirtschaftlicher Informationen im Unternehmen

Wirtschaftsausschuss I

Wer kann teilnehmen?
BetriebsrätInnen; insbesondere Mitglieder von Wirtschaftsausschüssen und Aufsichtsräten, die das Seminar „Einführung in die Betriebsratsarbeit“ besucht haben und Schwerbehindertenvertrauenspersonen, die ein „SBV Grundseminar“ besucht haben

Seminarinhalt
Mitglieder von Betriebsräten, Wirtschaftsausschüssen und Aufsichtsräten sollen in die Lage versetzt werden, ihre Informationsrechte sachkundig und umfassend wahrzunehmen. Im Mittelpunkt stehen die Vorbereitung und Durchführung von Wirtschaftsausschusssitzungen, die Erarbeitung wichtiger wirtschaftlicher Kennzahlen und ein Überblick über den Aufbau des Jahresabschlusses. Dazu werden neben den rechtlichen Grundlagen auch Fragen der Nutzung verschiedener Informationsquellen sowie die Aufbereitung von Informationen für die Interessenvertretung behandelt.

  • Strategien der Informationspolitik von Geschäftsführungen und der Informationsbeschaffung durch den Betriebsrat
  • Nutzung der Informationsrechte und -quellen des Betriebsrates und des Wirtschaftsausschusses
  • Arbeitsorganisation und Informationsweitergabe im Wirtschaftsausschuss und im Betriebsrat
  • Aufbau und Analyse des Jahresabschlusses
  • Wirtschaftliche Kennzahlen und Kennzahlenbögen als Informationsquelle

ReferentInnen
IMU Institut, Stuttgart


Termine
Ort
Seminar-
nummer
Hotel-
kosten*
Seminar-
gebühr**
Region Online-
Anmeldung

01.04.–05.04.2019
Bad Mergentheim
91934 € 705,00 € 1.280,00 Alle Regionen Anmelden

24.06.–28.06.2019
Öhringen
91964 € 768,50 € 1.280,00 Alle Regionen Anmelden

07.10.–11.10.2019
Bad Teinach
91984 € 889,50 € 1.280,00 Alle Regionen Anmelden

Freistellung nach § 37.6 BetrVG und § 179.4 SGB IX *inkl. MwSt. **zzgl. MwSt.