BIKO-WEBINARREIHE MIT 2 MODULEN

GUTE ARBEIT

Live-Webinar

Der betriebliche Pandemieplan

Aus der Corona-Krise lernen

Wer kann teilnehmen?
Betriebsratsmitglieder und Schwerbehindertenvertrauenspersonen

Seminarinhalt
Die Corona-Pandemie (SARS-CoV-2) traf die allermeisten Betriebe völlig unvorbereitet. Große Unsicherheiten und hektische Suche nach dem richtigen Vorgehen waren oft die Folge. Das muss in Zukunft nicht so bleiben: wie es auf staatlicher Ebene Pandemiepläne gibt, so sind diese auch für Betriebe möglich und sinnvoll. Welche Erfahrungen aus der aktuellen Krise können uns helfen, in Zukunft besser vorbereitet zu sein?

  • Handbuch zur betrieblichen Pandemieplanung
  • Mitbestimmungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten des Betriebsrates bei der präventiven Pandemie-Planung
    (§ 87 Abs. 1 Ziff. 7 BetrVG)
  • Checklisten mit Empfehlungen für die Zeit vor, während und nach einer Pandemie
  • Aus der aktuellen Krise lernen …

Fazit
Sie lernen, auf welche Inhalte es bei einem guten Pandemieplan ankommt. Sie kennen die Struktur und den Aufbau des Handbuchs zur betrieblichen Pandemieplanung. Als Betriebsrat kennen Sie ihre rechtlichen Möglichkeiten bei der Erstellung und Anpassung mitzuwirken.

Referent
Jonas Rauch, M.A., Sozialökonomie, Lern-Werkstatt, Wolfegg

Hinweis
Die Seminarinhalte bauen aufeinander auf und können nur als Einheit gebucht werden. Eine Buchung einzelner Module ist nicht vorgesehen.

Voraussetzungen
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Kenntnisse im Arbeits- und Gesundheitsschutz sind von Vorteil.
Das Webinar findet über die Konferenz-App WebEx statt.

Wie geht Webinar?
Damit wir Sie auch weiterhin in Ihrer Betriebsratsarbeit unterstützen können, haben wir verschiedene Live-Webinare für Sie vorbereitet. Die Online-Seminare vermitteln Ihnen sicher und bequem vom eigenen PC das nötige Wissen in der Krisenzeit. Über den Bildschirm und Lautsprecher (oder Kopfhörer/Headset) folgen Sie dem Live-Vortrag des Referenten und können im Live- Chat Ihre Fragen stellen und sich mit anderen TeilnehmerInnen austauschen.

Es sind keine Vorkenntnisse oder Erfahrungen im Umgang mit Webinaren notwendig.

Technische Voraussetzungen
Sie benötigen einen internetfähigen PC (oder ein Notebook) mit Kamera und Mikrofon. Das Webinar findet mit der Konferenz-App WebEx statt. Zu den weiteren technischen Voraussetzungen und Vorbereitungen für die Teilnahme erfahren Sie alles Notwendige nach der Anmeldung.

 Bitte schnellstmöglich anmelden!

Termin
Webinar
Seminar-
nummer
Seminar-
gebühr**
Online-
Anmeldung

Webinarreihe (Modul 1 und Modul 2) 52007 Aktionsangebot
€ 250,00
Anmelden
Modul 1 | 03.06.2020 | 10:30-12:00 Uhr      
Modul 2 | 10.06.2020 | 10:30-12:00 Uhr      

Freistellung nach § 37.6 BetrVG und § 179.4 SGB IX **zzgl. MwSt.